Datenschutzerklärung der Televisor Troika GmbH

1. Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass während den Veranstaltungen der SoundTrack_Cologne Bild-, Ton- und Fotoaufnahmen von ihm angefertigt werden, die zur zeitlich, örtlich und inhaltlich unbegrenzten Nutzung in allen Medien (u.a. in TV, Radio, DVD/Video/Film Internet, Social Media) verwendet werden können.

Der Teilnehmer verzichtet insoweit auf die Geltendmachung seines "Rechts am eigenen Bild". Der Teilnehmer behält das Recht, Bilder löschen zu lassen, die ihn zeigen.

Aus Sicherheitsgründen ist das Mitführen von Bild-, Film- und Tonaufzeichnungsgeräten zu Filmvorführungen nicht gestattet.

 

2. Datenschutz
Die Televisor Troika GmbH legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten und verpflichtet sich zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz.

Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:
- für die Vertragsdurchführung (inkl. Anbahnung, Abschluss, Erfüllung und Beendigung des Vertrages)
- für die Bearbeitung und Beantwortung von Anfragen
- zur Verbesserung unseres Programms

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Televisor Troika GmbH
Trajanstraße 27
50678 Köln
Deutschland
Tel.: +49 (0)221 - 931 84 40
E-Mail: datenschutz@televisor.de
Website: www.televisor.de


2.1 Angaben zur Person

Die Durchführung unserer Veranstaltungen erfordern die Angabe, Speicherung und Nutzung von persönlichen Daten, darauf weisen wir Sie hiermit hin. Die Erhebung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Veranstaltungsdurchführung und Bewerbung der Veranstaltung SoundTrack_Cologne sowie ähnlicher Veranstaltungen (keine Telefonwerbung) erfolgt nur, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung oder nur zur Auftragsdatenverarbeitung statt. Sie können die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber der Televisor Troika GmbH, Trajanstr. 27, 50678 Köln widerrufen.

2.1.1 Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach dem Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

2.1.2 Rechte der betroffenen Person
Der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber räumt betroffenen Personen umfangreiche Rechte im Zusammenhang mit ihren personenbezogenen Daten ein:
- das Recht auf Bestätigung, also das Recht, eine Bestätigung zu verlangen, ob personenbezogene Daten der betroffenen Person verarbeitet werden
- das Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten
- das Recht auf Berichtigung der personenbezogenen Daten
- das Recht auf Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten
- das Recht auf Datenübertragbarkeit, also das Recht, die die betroffene Person betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also das Recht, unter bestimmten vom Gesetzgeber genannten Voraussetzungen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen
- das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender Daten
- das Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

2.2 Verwendung Ihrer Daten
Kundendaten sind Ihre freiwilligen persönlichen Mitteilungen und Kontaktdaten, Fotos, Biografien oder Filmografien. Ihre Kontaktdaten sind Ihr Name, Ihre Anschrift, Tätigkeit, Verbandszugehörigkeit, Telefon- und Faxnummern, E-Mail-Adresse.

Um Ihre Teilnahme an unserer Veranstaltung zu gewährleisten, ist die Speicherung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer Kundendaten notwendig.


2.3 Verwendung Ihrer Daten zu Zwecken der Marktforschung und Werbung

Die Erhebung, Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der eigenen Marktforschung und Werbung (keine Telefonwerbung) erfolgt nur, soweit Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilen:

Wir werden die Daten zur Planung von neuen Veranstaltungen nutzen, um diese auf Ihre persönlichen Interessen und Bedürfnisse anpassen zu können.

Mit Ihrer Einwilligung werden wir Ihre Kundendaten auch für Zwecke der individualisierten Werbung, News-Letter oder Pressemeldung per Post oder E-Mail über SoundTrack_Cologne und weitere Kultur-Veranstaltungen, Ausstellungen, Konzerte, Aktionen und Angebote verwenden. 

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung oder nur zur Auftragsdatenverarbeitung, d.h. weisungsgebundene Dienstleister wie z.B. Rechenzentren oder Briefversender, statt.


2.4 Widerruf der Einwilligung

Sie können die Einwilligung zur Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Televisor Troika GmbH, Trajanstr. 27, 50678 Köln widerrufen.


2.5 Nutzung der Webseite

Die Webseite von SoundTrack_Cologne verfügt über verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Im Einzelnen nutzt die Televisor Troika GmbH diese Daten wie folgt:

2.5.1 Newsletteranmeldung:
Die über das Formular erhobenen Daten werden in unserer Kontaktdatenbank gespeichert und ausschließlich für den Versand von Newslettern, Pressemeldungen und ähnlichem zum Thema SoundTrack_Cologne und ähnlicher Veranstaltungen genutzt. 
Die von uns versandten Newsletter enthalten sogenannte Zählpixel. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels können wir erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden. Solche über die in den Newsletter enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit über den direkten Kontakt zur Televisor Troika GmbH oder über die Nutzung der Unsubscribe-Funktion am Fuß jedes Newsletters möglich. Das Löschen Ihrer Daten können Sie jederzeit über den direkten Kontakt zur Televisor Troika GmbH erbitten. Darüber hinaus gelten die Artikel §1.1 bis §1.4 dieser Datenschutzerklärung.

2.5.2 Downloadformular für Unterrichtsmaterial:
Die über das Formular erhobenen Daten werden in unserer Kontaktdatenbank gespeichert und nur für wichtige Hinweise bezüglich des erhaltenen Unterrichtsmaterials genutzt. Das Löschen Ihrer Daten können Sie jederzeit über den direkten Kontakt zur Televisor Troika GmbH erbitten. Darüber hinaus gelten die Artikel §1.1 bis §1.4 dieser Datenschutzerklärung.

2.5.3 Anmeldeformulare für Wettbewerbe und/oder Akkreditierungen und/oder Tickets:
Die über diese Formulare erhobenen Daten werden für die Durchführung des jeweiligen Wettbewerbs und zur Durchführung von SoundTrack_Cologne genutzt und entsprechend in unserer Kontaktdatenbank gespeichert. Die persönlichen Daten gemäß §2.2 dieser Datenschutzerklärung können an Dritte weitergegeben werden, wenn diese für die Durchführung beauftragt sind. Darüber hinaus gelten die Artikel §1.1 bis §1.4 dieser Datenschutzerklärung.
Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um Sie mittels an Sie gerichteter Newsletter oder E-Mail-Werbung über SoundTrack_Cologne und thematisch ähnliche Veranstaltungen zu informieren. Für weitere Informationen zu unseren Newslettern verweisen wir auf Punkt 2.5.1 unserer Datenschutzerklärung.

2.5.4 Registrierung auf unserer Webseite:
Die betroffene Person hat die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Die von der betroffenen Person eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung von SoundTrack_Cologne genutzt und entsprechend in unserer Kontaktdatenbank gespeichert. Die persönlichen Daten gemäß §2.2 dieser Datenschutzerklärung können an Dritte weitergegeben werden, wenn diese für die Durchführung beauftragt sind. Darüber hinaus gelten die Artikel §1.1 bis §1.4 dieser Datenschutzerklärung.

Die Registrierung der betroffenen Person unter freiwilliger Angabe personenbezogener Daten dient uns dazu, der betroffenen Person Inhalte oder Leistungen anzubieten, die aufgrund der Natur der Sache nur registrierten Benutzern angeboten werden können. Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des für die Verarbeitung Verantwortlichen löschen zu lassen.

Wir erteilen jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigen oder löschen wir personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.


2.6 Cookies

Die Webseite von SoundTrack_Cologne verwendet sogenannte "Cookies", also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und Informationen enthalten, die für die korrekte Funktion aller Elemente auf der Webseite benötigt werden. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Internetseiten und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Browsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Cookies werden u.a. in folgenden Bereichen der Webseite verwendet: Login-Bereich "MeinSTC", Einreich- und Anmeldeformulare für Wettbewerbe und/oder Akkreditierungen, sowie im Filmguide.


2.7 Statistische Auswertung der Webseitenbesuche

Unsere Internetseite erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Diese Webseite verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend: Google). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an Server von Google übertragen, die ggf. in Staaten außerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und ggf. auch außerhalb von Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum betrieben werden. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung innerhalb des Google-Analytics Tracking-Codes dieser Internetseite, wird Ihre IP-Adresse von Google vor der Übertragung anonymisiert.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quellverweis: Google Analytics Datenschutzerklärung

2.8 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube

Auf dieser Internetseite sind Komponenten von YouTube integriert.
Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

2.9 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Facebook

Auf dieser Internetseite sind Komponenten von Facebook integriert.
Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

2.10 Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von LinkedIn
Auf dieser Internetseite sind Komponenten der LinkedIn Corporation integriert.
Betreibergesellschaft von LinkedIn ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Für Datenschutzangelegenheiten außerhalb der USA ist LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, zuständig.

Bei jedem einzelnen Abruf unserer Internetseite, die mit einer LinkedIn-Komponente (LinkedIn-Plug-In) ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von der betroffenen Person verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von LinkedIn herunterlädt. Weitere Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins können unter https://developer.linkedin.com/plugins abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält LinkedIn Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist, erkennt LinkedIn mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die LinkedIn-Komponente gesammelt und durch LinkedIn dem jeweiligen LinkedIn-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen auf unserer Internetseite integrierten LinkedIn-Button, ordnet LinkedIn diese Information dem persönlichen LinkedIn-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

LinkedIn erhält über die LinkedIn-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufes unserer Internetseite gleichzeitig bei LinkedIn eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die LinkedIn-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an LinkedIn von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem LinkedIn-Account ausloggt.

LinkedIn bietet unter https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls die Möglichkeit, E-Mail-Nachrichten, SMS-Nachrichten und zielgerichtete Anzeigen abzubestellen sowie Anzeigen-Einstellungen zu verwalten. LinkedIn nutzt ferner Partner wie Quantcast, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua und Lotame, die Cookies setzen können. Solche Cookies können unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abgelehnt werden. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von LinkedIn sind unter https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy abrufbar. Die Cookie-Richtlinie von LinkedIn ist unter https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy abrufbar.

2.11 Bezahlung

2.11.1 Paypal

Wählt die betroffene Person als Zahlungsmöglichkeit „PayPal“ aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal übermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche Übermittlung personenbezogener Daten ein.

Die Europäische Betreibergesellschaft von PayPal ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen, wie zum Beispiel zu zahlende Summe.

Die Übermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugsprävention. Wir werden PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann übermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse für die Übermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung bezweckt die Identitäts- und Bonitätsprüfung.

PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Die betroffene Person hat die Möglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgemäßen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder übermittelt werden müssen.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal können unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.


2.11.2 GiroCheckout

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung
Zur Nutzung von Zahlungssystemen auf unserem Internet-Shopportal, bei der kostenpflichtigen Filmeinreichung und dem Verkauf von Akkreditierungen nutzen wir die GiroSolution GmbH als Payment Service Provider. Mittels einer Schnittstelle zu ihrem System „GiroCheckout“ stellt die GiroSolution GmbH die systemseitige Anbindung unseres Shopportals an die folgenden Zahlverfahren für uns sicher:
a) giropay
b) Kreditkarten
c) Lastschrift
d) PayPal

Dabei werden, je nach Zahlverfahren, folgende Daten zunächst an die GiroSolution GmbH über GiroCheckout und danach an das jeweilige Zahlungssystem und deren Dienstleister für die Abwicklung der Zahlungen weitergegeben bzw. abgerufen:
a) Name und Vorname
b) IBAN
c) E-Mail-Adresse
d) Information zur Volljährigkeit bei giropay ID – Altersverifikation (das Geburtsdatum wird nicht weitergeleitet)
e) Informationen zur Bestätigung der Kontoverbindung bei giropay ID – Kontoverifikation (IBAN und den BIC sowie den Vor- und Zunamen des dazugehörigen Kontoinhabers)
Weitere Informationen können Sie den AGB der GiroSolution GmbH (www.girosolution.de) entnehmen.

2. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung und für die Übertragung der Daten an die o.g. Dritten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Daneben ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung.

3. Zweck der Datenverarbeitung
Die Übermittlung der Daten und die Verarbeitung derselben ist notwendig, um die Zahlung der von Ihnen auf unserer Webseite getätigten Transaktion mit der von Ihnen gewählten Zahlungsart durchführen und so die Transaktion abschließen zu können.
Die Anbindung vieler unterschiedlicher Zahlungsarten ist aufwendig und kostenintensiv. Daher nutzen wir einen Dienstleister für die technische Anbindung, worin unser berechtigtes Interesse an der o.g. Datenverarbeitung durch die GiroSolution GmbH nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO begründet ist.

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei den o.g. Daten ist dies dann der Fall, wenn der Vertrag abgewickelt ist und keine Rückabwicklungsansprüche mehr bestehen, mithin nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungs- oder gewährten Garantiefristen. Vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen über diesen Zeitpunkt hinaus werden die Daten dann gelöscht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit
Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

3.1 Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Unternehmen als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten. Dann würde die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. d DS-GVO beruhen. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

 

3.2 Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden

Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

 

4. Datensicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden durch SSL verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zu Ihrem Konto in „MeinSTC“ ist nur nach Eingabe Ihrer persönlichen Zugangsdaten möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln.

Teile dieser Datenschutzerklärung wurden durch den Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Regensburg tätig ist, in Kooperation mit dem Kölner IT- und Datenschutz Anwalt Christian Solmecke erstellt.

Privacy Policy of the Televisor Troika GmbH

1. The participant agrees that any pictures, sound recordings or photographs of him/her which may be made during the events may be used in all media (including TV, radio, DVD/film/internet, social media) without any restrictions of time, place and content.

In doing so, the participant forgoes exercising “the right to his/her image”. The participant has the right to demand the deletion of images, where he is included.

For security reasons it is forbidden to bring videography, film recording or sound recording devices to film screenings.

 

2. Data Protection
TelevisorTroika GmbH attaches great importance to the protection of personal data and commits itself to compliance with the legal requirements related to data protection.

We need your personal data for the following purposes:
- for performance of a contract (incl. initiation, contract closing, performance and completion)
- for processing and answering enquiries
- to improve our program

Controller for the purposes of the General Data Protection Regulation (GDPR), other data protection laws applicable in Member states of the European Union and other provisions related to data protection is:

Televisor Troika GmbH
Trajanstraße 27
50678 Köln
Deutschland
Phone: +492219318440
Email: dataprivacy@televisor.de
Website: www.televisor.de

 

2.1 Personal Details
We hereby advise you that the conduct of our events makes it necessary to collect, store and use personal information. The collection, storing and use of personal information for the purposes of conducting  and advertising SoundTrack_Cologne and similar events (without telephone advertising) will only be undertaken if you give us your consent to do so. This information will only be supplied to third parties subject to your previous consent or for the purposes of commissioned data processing. You can at any time inform TelevisorTroika GmbH, Trajanstr. 27, 50678 Cologne of your decision to revoke the consent to store and use your personal data with effect for the future.

2.1.1 Routine erasure and blocking of personal data
We shall process and store the personal data of the data subject only for the period necessary to achieve the purpose of storage, or as far as this is granted by the European legislator or other legislators in laws or regulations to which the controller is subject to.

If the storage purpose is not applicable, or if a storage period prescribed by the European legislator or another competent legislator expires, the personal data are routinely blocked or erased in accordance with legal requirements.

The criteria used to determine the period of storage of personal data is the respective statutory retention period. After expiration of that period, the corresponding data is routinely deleted, as long as it is no longer necessary for the fulfillment of the contract or the initiation of a contract.

2.1.2 Right of the data subject
The European legislator grants wide rights to data subjects related to his/her personal data:

- The right of confirmation: The data subject can request a confirmation, if his/her personal data is being processed
- The right of access: The data subject can request information about his/her personal data
- The right of rectification of inaccurate personal data concerning him/her
- The right to erasure (right to be forgotten) of the data subject’s personal data
- The right to data portability: The right to receive the personal data concerning him/her in a structured, commonly used and machine-readable format.
- The right of restriction of processing
- The right to object
- The right to withdraw data protection consent

 

2.2 Use of Your Personal Information
Customer data are all personal and contact information which you supply voluntarily, including photos, biographies or filmographies. Your contact information are: your name, address, activities/work, membership of associations, telephone and fax numbers, and email address.

In order to ensure your participation at our event, we need to save, process and use your customer data.

 

2.3 Use of Your Personal Information for Market Research and Advertising
The collection, storing and use of personal information for our own market research and advertising (without telephone advertising) will only be undertaken if you give us permission to do so:

We will use this information to plan new events, and it will help us to match these to your personal interests and requirements.

With your consent, we will also use your customer information to provide you with information about SoundTrack_Cologne and other cultural events, exhibitions, concerts, actions and offers. This information can take the form of personalised advertising, news letters or press releases, sent by post or email.

This information will only be supplied to third parties subject to your previous consent or only for the purposes of commissioned data processing, i.e. service providers acting under our instructions, such as computer centres or mail service providers.

 

2.4 Withdrawal of Consent
You can at any time withdraw consent to the storing and use of your personal information with effect for the future by informing Televisor Troika GmbH, Trajanstr. 27, 50678 Cologne, Germany.

 

2.5 Usage of this website
The website of Soundtrack_Cologne disposes various functions which collect, process and save personal data. This data is used by Televisor Troika GmbH as follows:

2.5.1 Newsletter subscription:
The data collected through the form will be saved in our contact database and used only for the distribution of newsletters, press releases and similar publications on the subject of SoundTrack_Cologne and other events with similar topics.
Our newsletters contain so-called tracking pixels. This allows a statistical analysis of the success or failure of online marketing campaigns. Based on the embedded tracking pixel, we may see if and when an e-mail was opened by a data subject, and which links in the e-mail were called up by data subjects. Such personal data collected in the tracking pixels contained in the newsletters are stored and analyzed by the controller in order to optimize the shipping of the newsletter, as well as to adapt the content of future newsletters even better to the interests of the data subject. These personal data will not be passed on to third parties.
A deregistration from the newsletter is possible at any time by either directly contacting Televisor Troika GmbH or by using the ‚Unsubscribe’-button attached at the end of every mail. Furthermore, Articles §1.1 bis §1.4 of this privacy policy apply at any time.

2.5.2 Download form for teaching materials:
The data collected through the form will be saved in our contact database and used only for important notes concerning the received teaching materials. You can request the deletion of your personal data at any time by directly contacting Televisor Troika GmbH. Furthermore, Articles §1.1 bis §1.4 of this privacy policy apply at any time.

2.5.3 Application forms for contests and/or accreditations and/or tickets:
The data collected through the form will be saved in our contact database and used for the implementation of the respective contests and for the conduct of SoundTrack_Cologne. The personal date according to §2.2 of this privacy policy may be passed on to third persons, if they are delegated for the execution. Furthermore, Articles §1.1 bis §1.4 of this privacy policy apply at any time.
Furthermore, we will use your personal data to send you personalized newsletters to inform you about SoundTrack_Cologne and other events with the same topic. Details about our newsletters can be found in article §2.5.1 of our privacy policy.

2.5.4 Registration on our website:
The data subject has the possibility to register on the website of the controller with the indication of personal data. Which personal data are transmitted to the controller is determined by the respective input mask used for the registration. The personal data entered by the data subject are collected and stored exclusively for internal use by the controller. The controller may request transfer to one or more processors (e.g. a parcel service) that also uses personal data for an internal purpose which is attributable to the controller.

The registration of the data subject, with the voluntary indication of personal data, is intended to enable the controller to offer the data subject contents or services that may only be offered to registered users due to the nature of the matter in question. Registered persons are free to change the personal data specified during the registration at any time, or to have them completely deleted from the data stock of the controller.

We shall, at any time, provide information upon request to each data subject as to what personal data are stored about the data subject. In addition, the we shall correct or erase personal data at the request or indication of the data subject, insofar as there are no statutory storage obligations. 

 

2.6 Cookies
This website uses "cookies", which are text files placed on your computer, which contain information required by some elements on this website to function correctly. Many cookies contain a so-called cookie ID. A cookie ID is a unique identifier of the cookie. It consists of a character string through which Internet pages and servers can be assigned to the specific Internet browser in which the cookie was stored. This allows visited Internet sites and servers to differentiate the individual browser of the dats subject from other Internet browsers that contain other cookies. A specific Internet browser can be recognized and identified using the unique cookie ID. The data subject may, at any time, prevent the setting of cookies through our website by means of a corresponding setting of the Internet browser used, and may thus permanently deny the setting of cookies. Furthermore, already set cookies may be deleted at any time via an Internet browser or other software programs. This is possible in all popular Internet browsers. If the data subject deactivates the setting of cookies in the Internet browser used, not all functions of our website may be entirely usable.
Cookies are used - among others - in these parts of the website: Login area "MySTC", submission and application forms for competitions and/or accreditations, as well as in the film guide.

 

2.7 Statistical evaluation of website visits
The website of the Televisor Troika GmbH collects a series of general data and information when a data subject or automated system calls up the website. This general data and information are stored in the server log files. Collected may be (1) the browser types and versions used, (2) the operating system used by the accessing system, (3) the website from which an accessing system reaches our website (so-called referrers), (4) the sub-websites, (5) the date and time of access to the Internet site, (6) an Internet protocol address (IP address), (7) the Internet service provider of the accessing system, and (8) any other similar data and information that may be used in the event of attacks on our information technology systems.

When using these general data and information, the Televisor Troika GmbH does not draw any conclusions about the data subject. Rather, this information is needed to (1) deliver the content of our website correctly, (2) optimize the content of our website as well as its advertisement, (3) ensure the long-term viability of our information technology systems and website technology, and (4) provide law enforcement authorities with the information necessary for criminal prosecution in case of a cyber-attack. Therefore, the Televisor Troika GmbH analyzes anonymously collected data and information statistically, with the aim of increasing the data protection and data security of our enterprise, and to ensure an optimal level of protection for the personal data we process. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by a data subject.

This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses "cookies", which are text files placed on your computer, to help the website analyze how users use the site. The information generated by the cookie about your use of the website (including your IP address) will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. In case of activation of the IP anonymization, Google will truncate/anonymize the last octet of the IP address for Member States of the European Union as well as for other parties to the Agreement on the European Economic Area. Only in exceptional cases, the full IP address is sent to and shortened by Google servers in the USA. On behalf of the website provider Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage to the website provider. Google will not associate your IP address with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser. However, please note that if you do this, you may not be able to use the full functionality of this website. Furthermore you can prevent Google’s collection and use of data (cookies and IP address) by downloading and installing the browser plug-in available under https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en-GB.

Further information concerning the terms and conditions of use and data privacy can be found at http://www.google.com/analytics/terms/gb.html or at https://www.google.de/intl/en_uk/policies/.

Please note that on this website, Google Analytics code is supplemented by “anonymizeIp” to ensure an anonymized collection of IP addresses (so called IP-masking).

Disclaimer: Google Analytics privacy terms

 

2.8 Data protection provisions about the application and use of YouTube
On this website, the controller has integrated components of YouTube.
The operating company of YouTube is YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, UNITED STATES. The YouTube, LLC is a subsidiary of Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, UNITED STATES.

With each call-up to one of the individual pages of this Internet site, which is operated by the controller and on which a YouTube component (YouTube video) was integrated, the Internet browser on the information technology system of the data subject is automatically prompted to download a display of the corresponding YouTube component. Further information about YouTube may be obtained under https://www.youtube.com/yt/about/en/. During the course of this technical procedure, YouTube and Google gain knowledge of what specific sub-page of our website was visited by the data subject.

If the data subject is logged in on YouTube, YouTube recognizes with each call-up to a sub-page that contains a YouTube video, which specific sub-page of our Internet site was visited by the data subject. This information is collected by YouTube and Google and assigned to the respective YouTube account of the data subject.

YouTube and Google will receive information through the YouTube component that the data subject has visited our website, if the data subject at the time of the call to our website is logged in on YouTube; this occurs regardless of whether the person clicks on a YouTube video or not. If such a transmission of this information to YouTube and Google is not desirable for the data subject, the delivery may be prevented if the data subject logs off from their own YouTube account before a call-up to our website is made.

YouTube's data protection provisions, available at https://www.google.com/intl/en/policies/privacy/, provide information about the collection, processing and use of personal data by YouTube and Google.

 

2.9 Data protection provisions about the application and use of Facebook
On this website, the controller has integrated components of the enterprise Facebook.
The operating company of Facebook is Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, United States. If a person lives outside of the United States or Canada, the controller is the Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

With each call-up to one of the individual pages of this Internet website, which is operated by the controller and into which a Facebook component (Facebook plug-ins) was integrated, the web browser on the information technology system of the data subject is automatically prompted to download display of the corresponding Facebook component from Facebook through the Facebook component. An overview of all the Facebook Plug-ins may be accessed under https://developers.facebook.com/docs/plugins/. During the course of this technical procedure, Facebook is made aware of what specific sub-site of our website was visited by the data subject.

If the data subject is logged in at the same time on Facebook, Facebook detects with every call-up to our website by the data subject—and for the entire duration of their stay on our Internet site—which specific sub-site of our Internet page was visited by the data subject. This information is collected through the Facebook component and associated with the respective Facebook account of the data subject. If the data subject clicks on one of the Facebook buttons integrated into our website, e.g. the "Like" button, or if the data subject submits a comment, then Facebook matches this information with the personal Facebook user account of the data subject and stores the personal data.

Facebook always receives, through the Facebook component, information about a visit to our website by the data subject, whenever the data subject is logged in at the same time on Facebook during the time of the call-up to our website. This occurs regardless of whether the data subject clicks on the Facebook component or not. If such a transmission of information to Facebook is not desirable for the data subject, then he or she may prevent this by logging off from their Facebook account before a call-up to our website is made.

The data protection guideline published by Facebook, which is available at https://facebook.com/about/privacy/, provides information about the collection, processing and use of personal data by Facebook. In addition, it is explained there what setting options Facebook offers to protect the privacy of the data subject. In addition, different configuration options are made available to allow the elimination of data transmission to Facebook. These applications may be used by the data subject to eliminate a data transmission to Facebook.

 

2.10 Data protection provisions about the application and use of LinkedIn
The controller has integrated components of the LinkedIn Corporation on this website.
The operating company of LinkedIn is LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, UNITED STATES. For privacy matters outside of the UNITED STATES LinkedIn Ireland, Privacy Policy Issues, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Ireland, is responsible.

With each call-up to one of the individual pages of this Internet site, which is operated by the controller and on which a LinkedIn component (LinkedIn plug-in) was integrated, the Internet browser on the information technology system of the data subject is automatically prompted to the download of a display of the corresponding LinkedIn component of LinkedIn. Further information about the LinkedIn plug-in may be accessed under https://developer.linkedin.com/plugins. During the course of this technical procedure, LinkedIn gains knowledge of what specific sub-page of our website was visited by the data subject.

If the data subject is logged in at the same time on LinkedIn, LinkedIn detects with every call-up to our website by the data subject—and for the entire duration of their stay on our Internet site—which specific sub-page of our Internet page was visited by the data subject. This information is collected through the LinkedIn component and associated with the respective LinkedIn account of the data subject. If the data subject clicks on one of the LinkedIn buttons integrated on our website, then LinkedIn assigns this information to the personal LinkedIn user account of the data subject and stores the personal data.

LinkedIn receives information via the LinkedIn component that the data subject has visited our website, provided that the data subject is logged in at LinkedIn at the time of the call-up to our website. This occurs regardless of whether the person clicks on the LinkedIn button or not. If such a transmission of information to LinkedIn is not desirable for the data subject, then he or she may prevent this by logging off from their LinkedIn account before a call-up to our website is made.

LinkedIn provides under https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls the possibility to unsubscribe from e-mail messages, SMS messages and targeted ads, as well as the ability to manage ad settings. LinkedIn also uses affiliates such as Eire, Google Analytics, BlueKai, DoubleClick, Nielsen, Comscore, Eloqua, and Lotame. The setting of such cookies may be denied under https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy. The applicable privacy policy for LinkedIn is available under https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. The LinkedIn Cookie Policy is available under https://www.linkedin.com/legal/cookie-policy.

 

2.11 Payments

2.11.1 Paypal
If the data subject chooses "PayPal" as the payment option, we automatically transmit the data of the data subject to PayPal. By selecting this payment option, the data subject agrees to the transfer of personal data required for payment processing.

The European operating company of PayPal is PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxembourg.

The personal data transmitted to PayPal is usually first name, last name, address, email address, IP address, telephone number, mobile phone number, or other data necessary for payment processing. The processing of the purchase contract also requires such personal data, which are in connection with the respective order, for example the amount due.

The transmission of the data is aimed at payment processing and fraud prevention. We will transfer personal data to PayPal, in particular, if a legitimate interest in the transmission is given. The personal data exchanged between PayPal and the controller for the processing of the data will be transmitted by PayPal to economic credit agencies. This transmission is intended for identity and creditworthiness checks.

PayPal will, if necessary, pass on personal data to affiliates and service providers or subcontractors to the extent that this is necessary to fulfill contractual obligations or for data to be processed in the order.

The data subject has the possibility to revoke consent for the handling of personal data at any time from PayPal. A revocation shall not have any effect on personal data which must be processed, used or transmitted in accordance with (contractual) payment processing.

The applicable data protection provisions of PayPal may be retrieved under https://www.paypal.com/us/webapps/mpp/ua/privacy-full.

2.11.2 GiroCheckout
1. Description and extent of the data processing
For the use of payment systems on our Internet shop portal, for the fee-based film submission and the sale of accreditations, we use the GiroSolution GmbH as a payment service provider. By providing an interface to their "GiroCheckout" system, GiroSolution GmbH ensures the system-side connection of our payment system to the following payment methods for us:
a) giropay
b) Credit Cards
c) Direct Debit
d) PayPal

Depending on the payment method, the following data is first passed on to GiroSolution GmbH via GiroCheckout and then to the respective payment system and its service provider for processing the payments:
a) Surname and name
b) IBAN number
c) Email address
d) Information on the age of (legal) majority at giropay ID - Age Verification (the date of birth will not be forwarded)
e) Information for confirming the account details at giropay ID - Account Verification (IBAN and the BIC as well as the first name and surname of the associated account holder)
Weitere Informationen können Sie den AGB der GiroSolution GmbH (www.girosolution.de) entnehmen.

2. Legal basis for the processing
Legal basis for data processing and transfer of the data to the above mentioned Third party is Art. 6 para. 1 lit. b GDPR. In addition, Art. 6 para. 1 lit. f GDPR Legal basis for data processing.

3. Purpose of the processing
The transmission and the processing of the data is necessary in order to be able to make the payment of the transaction you have made on our website using the payment method you have selected and thus to be able to complete the transaction.
The connection of many different payment methods is complex and costly. Therefore, we use a service provider for the technical connection, in which our legitimate interest in the Data processing mentioned above by GiroSolution GmbH according to Art. 6 para. 1 lit. f GDPR is justified.

4. Duration of storage
The data will be deleted as soon as it is no longer necessary for the purpose of its collection. For the data mentioned above this is the case if the contract has been settled and there are no claims for back claims, ie after the expiry of the statutory warranty or guarantee periods. Subject to legal retention periods beyond this date, the data will be deleted.

5. Possibility of contradiction and removal
The collection of data for the provision of the website and the storage of the data in log files is essential for the operation of the website. There is consequently no contradiction on the part of the user.

 

3.1 Legal basis for the processing
Art. 6(1) lit. a GDPR serves as the legal basis for processing operations for which we obtain consent for a specific processing purpose. If the processing of personal data is necessary for the performance of a contract to which the data subject is party, as is the case, for example, when processing operations are necessary for the supply of goods or to provide any other service, the processing is based on Article 6(1) lit. b GDPR. The same applies to such processing operations which are necessary for carrying out pre-contractual measures, for example in the case of inquiries concerning our products or services. Is our company subject to a legal obligation by which processing of personal data is required, such as for the fulfillment of tax obligations, the processing is based on Art. 6(1) lit. c GDPR. In rare cases, the processing of personal data may be necessary to protect the vital interests of the data subject or of another natural person. This would be the case, for example, if a visitor were injured in our company and his name, age, health insurance data or other vital information would have to be passed on to a doctor, hospital or other third party. Then the processing would be based on Art. 6(1) lit. d GDPR. Finally, processing operations could be based on Article 6(1) lit. f GDPR. This legal basis is used for processing operations which are not covered by any of the abovementioned legal grounds, if processing is necessary for the purposes of the legitimate interests pursued by our company or by a third party, except where such interests are overridden by the interests or fundamental rights and freedoms of the data subject which require protection of personal data. Such processing operations are particularly permissible because they have been specifically mentioned by the European legislator. He considered that a legitimate interest could be assumed if the data subject is a client of the controller (Recital 47 Sentence 2 GDPR).

 

3.2 The legitimate interests pursued by the controller or by a third party
Where the processing of personal data is based on Article 6(1) lit. f GDPR our legitimate interest is to carry out our business in favor of the well-being of all our employees and the shareholders.

 

4. Data protection
Your personal data is being sent via the internet through a SSL-encrypted connection. We protect our website and other systems with technical and organisational actions against loss, destruction, access, modification or spreading of your personal data by unauthorized persons. Access to your account in “mySTC” is only possible after entering your personal login data. Please keep your login data confidential at any time.

Parts of this Privacy Policy have been generated by the Privacy Policy Generator of the External Data Protection Officers that was developed in cooperation with the Media Law Lawyers from WBS-LAW.