05.03.2020
Springschool für Frauen in der Film- und Medienmusik 2020

“Es war eine großartige Erfahrung” freute sich Komponistin Iva Zabkar (Tatort: Rebecca) nach der ersten Summerschool von SoundTrack_Cologne. Aufgrund des durchwegs postiven Echos folgt nun eine zweite Ausgabe – dieses Mal als Springschool. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit der GEMA, die unter anderem zwei Stipendien an ihre weiblichen Mitglieder vergibt. Weitere Partner sind die internationale filmschule köln, Bavaria Sonor, WIFT Women in Film and Television und c/o pop. Die Springschool findet vom Montag, 20.04.2020 bis Samstag, 25.04.2020 statt. Bewerbungen unter https://www.soundtrackcologne.de/springschool/ oder für GEMA-Mitglieder auf der Gema-Website (https://www.gema-veranstaltungen.de/event/workshop/filmkomponistinnen-aufgepasst-springschool-fuer-frauen-der-film-und-medienmusik). 


Das Angebot richtet sich an Film-, TV- und Medienkomponistinnen, aber auch an Musikerinnen, Tonmeisterinnen, Musikproduzentinnen, Musiksupervisorinnen, Filmmusikagentinnen oder Musikverlegerinnen. Idealerweise haben die Teilnehmerinnen bereits an ersten Projekten gearbeitet. Ziel der Veranstaltung ist die Branchenvernetzung und Weiterbildung in Bereichen wie Prostproduktion, Finanzierung oder Eigenvermarktung.

 

Programmstruktur der Springschool 2020:

Besuch der Teachings ifs: Montag, 20.04. bis Mittwoch, 22.04.
Besuch der SoundTrack_Cologne: Mittwoch, 22.04. bis Samstag, 25.04.
Besuch der c/o pop convention: Donnerstag, 23.4. bis Samstag, 25.4.
Alumni-Treffen: beim Filmfestival Cannes und der Berlinale


Besuch Teachings ifs
An drei Tagen (Mo, 20.04. – Mi, 22.04.) finden in der ifs internationale filmschule köln Vorträge und Workshops von und mit Expert*innen aus der Musikbranche statt. Die vertiefenden Learnings in kleinen Gruppen fokussieren sich auf praxisrelevantes, nichtmusikalisches Wissen.

Besuch SoundTrack_Cologne
Die Teilnehmerinnen werden der Branche sowohl bei der Eröffnung (Mi, 22.04.) als auch der Preisverleihung (Sa, 25.04.) von SoundTrack_Cologne 17 vorgestellt. Sie sind automatisch für das Matchmaking von Soundtrack_Cologne qualifiziert und erhalten Einladungen zu allen Netzwerkveranstaltungen.


Besuch c/o pop convention

Die Teilnahme am Programm der c/o pop convention ermöglicht eine weitere Vernetzung mit anderen Branchenteilnehmer*innen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 350 Euro inkl. Mwst. und umfasst das komplette Programm von SoundTrack_Cologne, Springschool und c/o pop. Die Teilnehmerzahl ist auf 10-12 Personen begrenzt.

Das vollständige Programm gibt es hier.