21.02.2020
Games-Komponist*innen für SoundTrack_Cologne 17 bestätigt

Nathan Whitehead (Days Gone), David Housden (Lost Words, Thomas Was Alone), Nainita Desai (Telling Lies, For Sama), Alexis Smith und Joe Henson aka. The Flight (Alien: Isolation, Assassins Creed Odyssey) sind die Referent*innen des Thementages „Composing for Games“ (Do, 23.04.2020) von SoundTrack_Cologne 17 (22. – 25.04.2020).

Das mit dem Ivor Novello Award-preisgekrönte Duo „The Flight“ (Alexis Smith und Joe Henson) hat mit einigen der größten Namen der Musikindustrie zusammengearbeitet und war auch als Komponist für A-List-Videospiele tätig: Smith und Henson haben an dem Survival-Horror-Hit Alien: Isolation gearbeitet, anschließend waren sie am 2017 erschienen Blockbuster Horizon: Zero Dawn beteiligt und schrieben die Musik für Ubisoft‘s Assassin's Creed Odyssey.
Aber nicht nur im Spielebereich ist das Duo zu finden: Zu ihren Fernsehprojekten gehören die BAFTA-nominierte BBC-Dokumentarserie Drugsland sowie Kids on the Edge, die von Century Films produziert wurde.

Der BAFTA und Ivor-Novello-nominierte Komponist David Housden ist vor allem für seine Zusammenarbeit mit dem visionären Spieleentwickler Mike Bithell für die BAFTA-Sieger Thomas Was Alone und Volume bekannt.
2019 erhielt er eine prestigeträchtige Ivor-Novello-Nominierung für seine Arbeit an dem Sci-Fi-Erzählungsrätsel Q.U.B.E. 2. Zu seinen weiteren aktuellen Projekten gehören das Remake des Kultklassikers Battletoads (Xbox One), das preisgekrönte Erzählabenteuer Lost Words (PS4, Xbox One, Switch) und der atmosphärische Noir-Horror-Hit The Peterson Case (PS4, Xbox One).

Nainita Desai gehört zu einer neuen Welle von aufstrebenden Künstlern: Seit über zwei Jahrzehnten schreibt Sie Musik für unzählige BAFTA-, Oscar- und Emmy-gefeierte Produktionen. Für ihre Videospielvertonung zu dem interaktivem Game Telling Lies erhielt sie viel Anerkennung und gewann bei den Music+Sound Awards 2019 den Preis für die Beste Originalmusik für einen Videospieltrailer.
Zu Nainitas Spielfilmveröffentlichungen im Jahr 2019 gehört For Sama. ein mit zahlreichen Preisen bedachter Dokumentarfilm, der unter anderem als Bester Dokumentarfilm beim SXSW und den Filmfestspielen von Cannes ausgezeichnet wurde.

Nathan Whitehead ist ein preisgekrönter Komponist, Arrangeur und Produzent, dessen Arbeit alle Genres umfasst - von Komödien (Keanu, Killing Hasselhoff) bis zu Action-Thrillern (The Purge: Election, Transformers: Dark of the Moon). Zuletzt schrieb er die Musik für den Sony PlayStation Blockbuster Days Gone, ein postapokalyptisches Open-World Spiel um den Protagonisten Deacon St. John.
Whiteheads emotionale Filmmusik für Days Gone gewann den Jerry Goldsmith Award für die Beste Filmmusik für ein Videospiel im Jahr 2019 und wurde außerdem bei den PlayStation Awards mit dem Preis für den Besten Soundtrack in Bronze geehrt. Des Weiteren wurde er bei den Hollywood Music In Media Awards für die Veste Original-Videospielmusik nominiert.

Die Komponist*innen sprechen über ihre aktuellen Projekte, besondere Herausforderungen der Games-Komposition, persönliche Erfahrungen und stellen sich im Anschluss den Fragen des Publikums. Komponist Helge Borgarts wird durch den Tag moderieren.
Das Programm von SoundTrack_Cologne setzt sich unter anderem aus den großen Themenblöcken „Composing for Games“ (Do), „Composing for Film“ (Fr) und „Composing for TV series“ (Sa) zusammen.